Aktuelles

19.02.21: Praktische Prüfung Teil 2 im Elektrohandwerk

Elf traten an und elf hatten am Ende bestanden: Das Elektrohandwerk konnte am späten Freitagabend im BBT Tuttlingen eine bunt gemischte Gruppe neuer Elektrofachkräfte in seinen Reihen begrüßen. Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Dietmar Ackermann, überreichte den Teilnehmern glücklich, sichtlich erleichtert und nach einem langen Tag gegen 21:00h die Bestätigungen über die erfolgreich abgelegte Prüfung. Zwei Gesellinnen und neun Gesellen werden nun zukünftig als Mitarbeiter ihre Betriebe tatkräftig und engagiert unterstützen.
Und eine weitere Besonderheit konnte Dietmar Ackermann verkünden: Nicht nur, dass alle Kandidatinnen und Kandidaten bestanden hatten - Madeleine Held steht als diesjährige Innungssiegerin mit einem Notenschnitt von 1,8 fest.
Wir gratulieren dazu und allen anderen ebenso herzlich zum gelungenen Abschluss der Ausbildung!
Ein besonderer Dank gebührt zudem noch Hans-Jörg Iseler, Ausbilder Elektro BBT, der mit beispielhaftem Einsatz rund um die Prüfungsorganisation und seinem pädagogischen Gespür einen wichtigen Beitrag zu diesem Ergebnis geleistet hat.

Hinweis zum unten stehenden Bild:
Die neuen Kolleginnen und Kollegen haben lediglich wenige Sekunden und aerosolminimiert für das Erinnerungsbild ihre Masken abgelegt. Während der Prüfung wurde peinlich auf die Einhaltung der Coronaregeln geachtet.

Die glücklichen Gesellinnen und Gesellen, von links nach rechts:
Gabrijel Benko, Tim Weber, Madeleine Held, Daniel Wachter, Antonia Bärtsch, Alex Becker, Hannes Merkt, Ahmad AlNajir, Sana Njai, Nico Helfer, Lamin Bojang

(Bildwiedergabe hier mit freundlicher Genehmigung aller Abgebildeten)

Sondertermine AP Teil1 - Prüfungsvorbereitung

Für die Klasse E2AT findet bis zum Prüfungstermin (13.03.) immer dienstags ein Sondertermin Prüfungsvorbereitung statt, der von den Betrieben sehr begrüßt und von den Schülern gut angenommen wird.
Bitte Fragen/Probleme mit Aufgaben jeweils zum Termin sammeln und dann vortragen!
Betreuer: Hölle, Krause,