Von links nach rechts: Henrik Hüneke, Matthias Noecker, Jens Greidenweis und Felix Gibson.

Guten Tag,

wir beschäftigen uns dieses Schuljahr mit der Einsparung/Verbrauchserfassung der elektrischen Energie an unserer Schule, welches wir von der vorherigen Gruppe weiterführen werden. Dazu wollen wir die Energieverbräuche für den Altbau, Neubau, Werkstatt, Flur neu, Flur alt, usw. untersuchen. Deshalb ist es unser Ziel einige Energiemesseinrichtungen in der Schule anzubringen, hierfür kümmern wir uns um die Auswahl und um die Intsallation. So können wir Übersichten und Kennzahlen erstellen. Hauptsächlich kümmern wir uns um den Raum 216 und die Toiletten. Wir sind von fester Überzeugung, dies anzupacken und auch umzusetzten.

 

Wir haben dieses Projekt ausgewählt, da es ökologisch sinvoll und sehr spannend ist. Es geht nicht einfach nur um den Stromverbrauch der Schule, sondern darum, ob es sich lohnt die neuen Techniken weiterhin einzusetzen oder ob das Geld sinvoller investiert werden kann. Denn uns ist es wichtig, dass unsere Schule weiterhin auf dem neusten Stand, und umweltfreundlich bleibt. Außerdem fördert es den Kontakt zu Anderen und es ist eine ganz neue Erfahrung für jeden von uns, darum freuen wir uns auf ein erfolgreiches Jahr.

 

Wir bedanken uns für Ihr Interresse und freuen uns über ihre Fragen und Anregungen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team:

Henrik Hüneke:

17 Jahre alt, aus Aixheim

 

Matthias Noecker:

18 Jahre alt, aus Tuttlingen

 

Jens Greidenweis

17 Jahre alt, aus Spaichingen

 

Felix Gibson

18 Jahre alt, aus Tuttlingen

Aktueller Projektstand:

  • Einführung in Themenbereich, erste Gespräche über     weiteren Ablauf.
  • Erste Besichtigung des Stromzählers
  • Kontakt mit Firma Janitza, welche uns großzügigerweise einen neuen Energiezähler zur Verfügung gestellt hat.
  • Wiederaufnahme des Projekts "Infoturm"
  • Einbau des UMG 508 ist erfolgt
  • Zwischenpräsentation wurde gehalten
  • Erste Daten wurden ausgewertet
  • Der Infoturm wurde aufgebaut

 

 

 

Zwischenpräsentation
Meilensteinpräsentation_neu.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 1.3 MB

Datenauswertung:

Hier sieht man den Vergleich zwischen zwei unserer Klassenzimmer.

Einmal mit alter Technik und einmal mit neuer Technik.

Die Energieersparnis beträgt über 50% !!!

 

 

 

Der Infoturm wurde erfolgreich an das Schulnetz angeschlossen und kann auch bereits gestartet werden. Unser nächstes Ziel wird sein, eine Whitelist aufzustellen, um nur noch bestimmte Seiten darauf öffnen zu könnnen. Allerdings bereitet uns hier das Betriebssystem Linux einige Schwierigkeiten...Außerdem wollen wir die Messdaten des UMG508 auf dem Infoturm visualiseren, sodass man jederzeit den aktuellen Stromverbauch unserer Schule betrachten kann.

Ausblick:

Die Daten des UMG508 mithilfe des Programms GridVis auszuwerten.

Hierbei ist es unser Ziel, zu sehen, ob sich die neuen Techniken in den Energiesparklassenzimmern wirklich lohnen und ob man auch in Zukunft weiterhin in diese investiert oder doch auf andere (effizientere) Maßnahmen umsteigt.

Halten der Abschlusspräsentation.

Gespräch mit Vertretern der Firma Janitza bezüglich der Datenauswertung.