Windkraft

Chris Müller (Links) und Fabian Raible (Rechts)

Wir, Chris Müller und Fabian Raible, bilden dieses Jahr die neue Windkraft-Gruppe. Wir setzen das bereits begonnene Projekt des Aufbaus einer Windkraftanlage fort. Unser primäres Ziel ist es die Windkraftanlage konstruieren, nebenbei müssen wir noch die rechtliche und die finanzielle Lage klären. Am Ende soll die Windkraftanlage auf dem Dach unserer Schule stehen.

 

Zurzeit haben wir uns in die Grundlagen der Windkraftanlagen teils eingearbeitet und uns einen groben Blick über die Lage verschafft. Dabei stellte sich heraus dass man den Entwurf der Vorgängergruppe nur bedingt verwenden kann. Unser aller erstes Ziel ist die Auswahl eines Generators.

 

Wir haben uns bereist für einen bestimmten Bautyp entschieden , einen Scheibengenerator. Aktuelle sind wir noch mit der anpassung der Solid Works Konstruktionene beschäftigt.

 

 

 

Projektstand und Organisation

Stand 03.07.2016
Projektstrukturplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 676.7 KB
Stand 03.07.2016
Projektablaufplan.xls
Microsoft Excel Tabelle 43.0 KB
Projektstrukturplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB
Projektablaufplan.xls
Microsoft Excel Tabelle 35.5 KB

Projektstand-Windkraftanlage

Aktueller Stand: 29.03.2016

 

 

Zurzeit beschäftigen wir uns mit der Konstruktion der Windkraftanlage. Auf dem Bild ist schon ein Teil unserer Vertikalrotor –Anlage zu sehen, es handelt sich hierbei um den Rotor welcher eine Höhe von ca. 1,5m besitzt. Wir konzentrieren uns zurzeit auf die Konstruktion der Aufhängung, welche wir dafür benötigen, um die Anlage auf dem Schulgebäude zu befestigen.

 

Aktueller Stand: 07.03 2016

 

Zurzeit beschäftigen wir uns immer noch mit der Konstruktion und Aufhängung, sowie Lagerung des Rotor, aber auch mit derbefästigung des Rotors auf dem Dach des schulgebeudes. 

 

Dazu ist es unserziel bis spätestens ende nächster Woche auf das Schuldach zu gehen und Kontakt mit dem Landratsamt un der Architektin herzustellen.